> hier zum PDF

Zehngeschossiges Bekenntnis zu Brettsperrholz
«25 King» nennt sich der höchste Holzbürobau in Down Under. Er steht seit November in der King Street in Brisbane und an der Spitze des australischen Holzbaus. Ein überzeugter Bauherr, innovative Architekten sowie österreichisches Know-how brachten dieses majestätische Gebäude hervor.

holzbauaustria 8|2018









je
> hier zum PDF

Unter Bäumen arbeiten
Mit ihrem siebengeschossigen Hauptsitz Bjergsted Financial Park setzt die norwegische SpareBank ganz neue Maßstäbe für Nachhaltigkeit und ein gesundes Arbeitsumfeld.

mikado 1|2019


AKTUELLES

 
remmers
modulart
Stora Enso
mikado
feuertrutz
zimmerer-bayern
isover
th rosenheim
holzbauaustria
holzbauaustria
> hier zum PDF

Die neue Trainingshalle des HC Davos: Holzbau erster Klasse
Sie ist der neue grosse Stolz des HCD und von so manchem Handwerker und Einheimischen: Die neue Trainingshalle des Hockeyclubs Davos besticht durch ihre Funktionalität und Attraktivität. Das Fachwerk ergänzt perfekt den «grossen Nachbarn», die Vaillant Arena, welche im Jahr 1979 gebaut wurde und die ebenfalls von der Künzli Holz AG in Davos ihre Holzkonstruktion erhielt.


> hier zum Programm

AUF DEM WEG ZUR INDUSTRIE 4.0
Architektur | Planung | Fertigung | Montage | Nutzung
Am diesjährigen Technik Tag zeigen wir Ihnen anhand realisierter Projekte auf, wie weit wir im Holzbau bereits fortgeschritten sind. Aber auch, welche Herausforderungen und Hürden anstehen. Die Themen Beschaffung und Eigentum von Daten erhalten dabei eine wichtige Rolle. Ausserdem ergeben sich zahlreiche bis heute ungeklärte rechtliche Fragen, die es zu klären gilt.


> Website

Aktuell 880 Stellenangebote Führungskräfte / Fachkräfte
und 760 Lehrbetriebe auf FORUM HOLZKARRIERE
Nutzen Sie die vielen Gratisangebote der grössten und vielfältigsten Karriereseite der Holzbranche. Schauen Sie sich unsere neu gestaltete Onlinestellenbörse an und informieren Sie sich über aktuelle Stellenangebote oder Personalnews aus den Unternehmen.
Sie wollen sich Weiterbilden, suchen eine Ausbildungsstätte. Auch da sind Sie bei uns richtig aufgehoben.


SIGA Services AG
> Bautechniker / Bauingenieur Hochbau für die Produktentwicklung, 80-100% (m/w),
Ruswil (CH)
FRITZ EGGER GmbH & Co. OG Holzwerkstoffe
> IT Support Desk Mitarbeiter (m/w), St. Johann (AT)


> hier zum PDF

Innovation von Gaulhofer: gedrucktes Fenster INSTYLE
Das neue Holz-Alu-Fenster INSTYLE bietet verschiedenen bedruckbare Oberflächen. So werden gediegene Eichen-Optik, rarer Altholz-Stil oder sogar exklusiver Beton-Look möglich. Dauerhaft und täuschend echt. So individuell sind «Fenster zum Wohnfühlen»!


> hier zum PDF

Brettschichtholz am Fuße des Wilden Kaisers
Die versenkbare Kuppel des in den 1990-er Jahren errichtete Musikpavillons in Going war nach über 20 Jahren in die Jahre gekommen. Diese wurde mit einer neuen, witterungsbeständigen und mit Kupfer eingedeckten Ausführung ersetzt. Nun erstrahlt ein nahezu unverwüstliches Kupferdach am Kirchplatz von Going, welches auf eine Brettschichtholzkonstruktion der HASSLACHER Gruppe aufgebracht wurde.


> hier zum PDF

fermacell® Gipsfaser-Platten: Neues abP für tragende F90-B Wandkonstruktionen
Wenn es um das Thema Brandschutz geht, stehen fermacell® Gipsfaser-Platten seit je her für ein hohes Maß an Sicherheit. Nach umfangreichen Bauteilprüfungen im Bereich Holzbau präsentiert James Hardie jetzt das neue abP für tragende F90-B Wandkonstruktionen. Das abP bietet neue Möglichkeiten im Holzbau.


> hier zum PDF

STEICO erweitert Sortiment um neue Trockenverfahrensplatte STEICOroof dry für die Flachdach-Dämmung
Mit der STEICOroof dry hat STEICO SE ab sofort eine Trockenverfahrensplatte für die Flachdach-Dämmung im Sortiment. Beim Format hat sich der Marktführer für Holzfaserdämmstoffe für Quadrate mit 800x800 mm und stumpfer Kante entschieden, optimiert für das Zuschneiden als Gefälledämmung.


> hier zum PDF

Aus dem Bau(ch) heraus
Wolfram Reisinger ist einer der Gründungsväter von ISOCELL. Der Anwendungstechniker erzählt im Interview, warum er viele Häuslbauer nicht versteht und alternative Bauphysik sein Erfolgsgeheimnis ist.


> hier zum PDF

EGGER präsentierte auf der BAU 2019 „Smart solutions for you“
Mitte Januar war die BAU in München wieder der Treffpunkt für die gesamte Baubranche. Auch in diesem Jahr bot die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme mit rund 250.000 Besuchern eine perfekte Bühne für den Holzwerkstoffhersteller EGGER, um einem internationalen Publikum nicht nur seine Produkte, sondern auch seine Services vorzustellen.


> hier zum Projekt

Private Reitsportanlage 'Quellhof'
Mitten in der idyllischen Tiroler Bergwelt wurde 2018 eine private Reitsportanlage, bestehend aus einem Stalltrakt, einer Reithalle sowie einem privaten Wohnhaus, fertiggestellt. Die Bauwerke zeichnen sich durch ihre klare, geradlinige Architektur sowie eine hohe Funktionalität aus und wurden privat geplant.
Insgesamt wurden 350 m³ Brettschichtholz und 300 m³ Brettsperrholz BBS verbaut.


> hier zum PDF

NEU: Mit MyProject von Rothoblaas ist jetzt auch die Berechnung der Schalldämmung möglich!
Mit der kostenlosen Berechnungssoftware MyProject von Rothoblaas ist von jetzt an auch die Berechnung von Stoßstellendämmmaße in Ihrem Bauprojekt (sei es im Rahmenbau als bei BSP-Konstruktionen) möglich. Die Berechnungssoftware ermöglicht Ihnen außerdem die Berechnung nach EN ISO 12354 und die Darstellung der korrekten Installation auf einem Plan. Es besteht die Möglichkeit .dxf-Dateien in MyProject zu importieren und das Programm erkennt automatisch Wände und Abmessungen. Laden Sie MyProject jetzt kostenlos herunter und probieren Sie es doch einfach einmal aus.


> hier zum PDF

Funktionale und technische Eigenschaften der Rubner-Holzprodukte im Hinblick auf ihre Umweltwirkungen mehrfach bestätigt
Am 18. Jänner erhielt die Rubner Gruppe auf der BAU 2019 in München vom renommierten Berliner Institut Bauen und Umwelt e.V. fünf Umwelt-Produkt-deklarationen, kurz EPD (Environmental Product Declaration), überreicht. Durch diese Deklarationen steht Rubner für volle Transparenz über den gesamten Lebenszyklus, ermöglicht zudem die Nachhaltigkeitsbewertung ihrer Bauwerke, während Planer und Bauherren die Ökobilanz auf Gebäudeebene im Bedarfsfall optimieren können.


> hier zum PDF

NOVATOP ACOUSTIC für vollkommenen akustischen Komfort und Naturdesign aus Holz
- NOVATOP ACOUSTIC - Akustische Paneele aus Massivholz
- Sie vervollkommnen die akustischen Eigenschaften des Raumes
- Sie bieten mannigfaltige Kombinationen der Profile und der Absorber
- Für Sport- und Turnhallen geprüft

> hier zum PDF

hsbcad – CAD/CAM für den Holzbau auf der Basis von AutoCAD
Architecture®
hsbcad ist die intelligente 3D-CAD-Lösung für alle Bereiche des Holzbaus. hsbcad basiert auf AutoCAD Architecture® - der mit über 9 Millionen Installationen weltweit führenden CAD-Plattform. Auf der Grundlage von AutoCAD Architecture® vereint hsbcad den gesamten Planungsprozess im Holzbau und HolzFertighausbau in einer Lösung und in einem einzigen dynamischen und durchgängigen Konzept: BIM (Building Information Modeling). BIM unterstützt Sie dabei, Ihr 3D-Modell intelligent, konsequent und produktiv zu nutzen. Denn hsbcad bietet Datenfluss von der Architektur über den Verkauf bis hin zur Arbeitsvorbereitung und CNC-Fertigung – eine Lösung für alles!


> hier zur Bestellung

Tagungsband 24. Internationales Holzbau-Forum (IHF 2018)
Zu jedem Kongress wird ein begleitender, ausführlicher Tagungsband erstellt. Die Mehrauflagen sind gering gehalten. Es steht nur eine begrenzte Anzahl von Tagungsbänden für den Einzelverkauf zur Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit.


> hier zum PDF

HECO-Seminare 2019 – Neue Befestigungslösungen kennenlernen und testen
Der Schramberger Schraubenspezialist HECO bietet in 2019 wieder zahlreiche kostenlose Fortbildungen zu Verbindungsmitteln an. Diese richten sich an Fachhändler sowie an Verarbeiter aus den Bereichen Innenausbau, konstruktiver Holzbau und Dübeltechnik. Die Seminarbroschüre mit den neuen Schulungsterminen für 2019 steht unter www.hecoschrauben.de/akademie zum Download bereit.

> hier zum PDF

Schule setzt auf robusten Holzboden aus BauBuche
Die Marktgemeinde Hard in Österreich hat seit 2018 eine neue Schule. Sie wartet mit einem großen Anteil an BauBuche-Oberflächen im Innern auf. Das gesamte Haus erhielt mit wenigen Ausnahmen BauBuche als Bodenbelag, ergänzt durch eine Pfosten-Riegel-Konstruktion, ebenfalls aus BauBuche. Nutzer und Besucher sind nicht nur vom einheitlichen Erscheinungsbild begeistert, sondern auch von der Strapazierfähigkeit des Bodens.

> hier zum PDF

ÖKO-LOGISCH: Innovativer Flachdach-Systemaufbau vereint PAVATEX Dämmung und SOPREMA Abdichtung
Für eine besonders nachhaltige Flachdachkonstruktion hat SOPREMA die ökologische PAVATEX Holzfaserdämmung mit dem hochleistungsfähigen Vapro System, einem Premium-Bitumenabdichtungssystem, kombiniert.

> hier zum PDF

Geprüfte SWISS KRONO Brandschutz-Wandaufbauten
Die praxiserprobten Systemaufbauten von SWISS KRONO erleichtern das Planen und Errichten von Gebäuden. Ideal aufeinander abgestimmte Produkte führen zu den best-möglichen Ergebnissen hinsichtlich Stabilität, Dämmung und Sicherheit. Zu den neu geprüften Konstruktionen gehören eine HRB-Außenwand (F30/REI 30) und eine MAGNUMBOARD® OSB Gebäudeabschlusswand (F90/F30, REI 90 außen/REI 30 innen).

> hier zum PDF

Schallschutz sicher geplant – mit der Datenbank von best wood SCHNEIDER®
best wood SCHNEIDER® hat für Planer und Architekten eine Plattform geschaffen um Schalldämmwerte verschiedener geprüfter Deckenaufbauten abzurufen. Die Datenbank wird laufend durch neu geprüfte Konstruktionen ergänzt.

> hier zum PDF

SFS bietet komplette Befestigungssortimente für den Holzbau
Als breit aufgestellter Komplettanbieter präsentiert sich SFS auch im Geschäftsbereich Holzbau. Der Spezialist für Befestigungstechnik verfügt jetzt über ein vollständiges Sortiment für den Element- und Zimmermannsbau sowie den Ingenieurholzbau und bietet damit größtmögliche Anwendungsvielfalt mit hohem Kundennutzen.


> hier zum PDF

isofloc: Brandschutz aus Altpapier
Empa-Wissenschaftler haben gemeinsam mit der Isofloc AG einen Dämmstoff aus Altpapier entwickelt, der sich für vorfabrizierte Holzbauelemente auch in mehrgeschossigen Holzhäusern eignet und die Konstruktion wirksam vor Feuer schützt. Das Bindemittel ist eine für Mensch, Tier und Umwelt unbedenkliche Substanz.


> hier zum PDF

PIKO – Das Plus an Lebensdauer
Pfostenträger müssen nach aktueller Norm für die Verwendung in Nutzungsklasse 3 bestimmte Voraussetzungen an den Korrosionsschutz erfüllen. Üblicherweise werden diese in Edelstahl, ZiNip beschichtet oder feuerverzinkt angeboten.
Doch in der Praxis gibt es Gegebenheiten, an denen eine Verzinkung an ihre Grenzen stößt.
Für solche außergewöhnlichen Anforderungen entwickelte Pitzl in Zusammenarbeit mit der chemischen Industrie und der Universität Innsbruck einen speziellen Lack.


> hier zum PDF

Fußgängerbrücke über den Bow River in Banff, Kanada
Die schlanke Fußgängerbrücke aus Holz führt über den Bow River in Banff. Die Stadt Banff liegt in den kanadischen Rocky Mountains und in Kanadas erstem Nationalpark. Die 4 Meter breite und 113 m lange Brücke weist eine freie Spannweite von 80 m auf und zählt damit wohl zu den längsten Holzbrücken dieser Art.
Die statische und dynamische Berechnung führte der Dlubal-Kunde StructureCraft Builders Inc. aus Abbotsford, Kanada in RFEM durch.


> hier zum PDF

GUTEX erweitert das Produktportfolio aus 100 % Schweizer Holz um die Holzfaser-Einblasdämmung GUTEX Thermofibre
Daneben erfüllen auch die GUTEX Dämmplatten DW und DW+ sowie die flexible Holzfaserdämmmatte GUTEX Thermoflex die hohen Schweizer Qualitätsansprüche nach einem natürlichen Dämmstoff aus 100 % Schweizer Holz.


> hier zum PDF

Ampack auf der BAU 2019: Neues Produktsortiment FENAX erfolgreich vorgestellt!
«Die Kunden waren an unserem neuen Fenster-Anschlussprogramm hoch interessiert», so zieht Lukas Deschwanden, Vertriebsleiter und Mitglied der Inhaberfamilie, sein persönliches Fazit zur Neuvorstellung der Produktgruppe FENAX.
«Viele Planer und Architekten, aber auch Partner aus Fachhandel und Handwerk, haben unseren Stand bewusst aufgesucht und sich über das zusätzliche Ampack-Sortiment informiert. Wir bauen jetzt unsere Kompetenz für die Luft- und Winddichtigkeit um einen für das Gebäude wesentlichen Bereich, die professionelle Systemlösung für den Fensteranschluss, aus» ergänzt Marc Schulte, der als neuer Verkaufsleiter die Vertriebsmannschaft in Deutschland seit Jahresanfang führt.


> hier zum PDF

Projektmanagement im Holzbau
Spannende Vorträge über Projektmanagement im Holzbau
Wie strukturiere ich einen holzbauspezifischen Bauablauf?
Was ist gutes Projektmanagement im Holzbau?
Wie kann Holzbau-Projektmanagement in der Projektentwicklung umgesetzt werden?
Diesen und weiteren Fragen wollen wir hier auf den Grund gehen! Und Sie sind herzlich eingeladen, zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und neue Ansätze kennenzulernen. Stellen Sie Fragen – wir finden die Antworten.


> hier zum PDF

2. IQDF-Kongress Würzburg 6./7.März 2019
Auch in der Zukunft werden leichte Flachdächer mit Abdichtungsbahnen aus PVC/FPO die 1. Wahl für großflächige Gebäude bleiben. Mit brandlastarmen Dampfsperren und Miwo-/PIR-Dämmungen auf Stahl-Trapezblechen lose verlegt und mechanisch befestigt sind sie nicht nur unschlagbar wirtschaftlich, sondern auch in Bezug auf die Nachhaltigkeit favorisiert - wenn für die Primärkonstruktoonen Stahl - oder noch besser Holz! - verwendet wird.


> hier zum PDF

windays 2019 | 28. und 29. März 2019 | Kongresshaus Biel/Bienne
Der Fenster- und Fassadenmarkt entwickelt sich dynamisch. Um die konkreten strategischen Herausforderungen in diesem Marktumfeld zu meistern, bedarf es neben gutem Gespür auch umfassende Kenntnisse bezüglich der neuesten Entwicklungen. Hier unterstützen die windays 2019: Der Branchentreffpunkt bietet interessante Referate aus Forschung und Industrie, die Fachausstellung informiert über neue Produkte und Lösungsansätze. Die windays 2019 befassen sich mit aktuellsten Themen, die die Fensterfachleute interessieren und beschäftigen.


> hier zum PDF

CAS Digital Planen, Bauen, Nutzen – BIM sicher anwenden
Der Wandel vom analogen zum digitalen Bauen verändert fast alle Prozesse, Rollen, Verantwortlichkeiten und Aufgaben. Im CAS Digital Planen, Bauen, Nutzen erwerben Sie die Methodenkompetenz, um Planungs- und Produktionsprozesse durchgehend digital zu führen. Sie beherrschen den digitalen Workflow, verstehen und definieren die BIM-Use-Cases der Baudisziplinen und sind in der Lage, ein IDM (information delivery manual) zu formulieren und praktisch anzuwenden.
Melden Sie sich jetzt an!


> hier zum PDF

TH Rosenheim feiert Auftakt des neuen Studiengangs Architektur
Seit dem Wintersemester 2018/2019 können Studierende den neuen Studiengang Architektur an der Technischen Hochschule Rosenheim belegen. Diesen wichtigen Entwicklungsschritt hat die Hochschule am Dienstagabend gemeinsam mit ihren Studierenden und Lehrenden sowie Vertretern aus Politik und Wirtschaft gefeiert.




Seitenanfang (online: Newsletter Nr. 163)